Perm

Perm ist eine relativ junge Stadt (gegründet 1723) mit fast 1 Mio. Einwohner. Die Stadt liegt im Ural am Fluss Kama, 1150 nordöstlich von Moskau. Von 1980 bis 2004 war Perm die östlichste Millionenstadt Europas. Zu den bekanntesten Touristenattraktionen der Stadt und der Umgebung zählen das Doktor Schiwago-Haus aus dem gleichnamigen Roman von Boris Pasternak, die größten Eishöhlen in Russland in Kungur und das Belogorskij-Kloster (ebenfalls in Kungur). Außerdem sehenswert ist das berüchtigte Gefangenenlager GULAG Perm-36, heute das einzige Museum Russlands für politische Repressionen der Stalin-Zeit. Perm ist berühmt für die vielen wunderschönen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert (russischer Klassizismus), Galerien, Philharmonie, Museen, Permer Oper und Theater.


Größere Karte anzeigen